Boes, Robert, Prof. Dr.

Prof. Dr.  Robert Boes

Adresse

ETH Zürich

Dep. Bau, Umwelt und Geomatik 

Prof. Dr. Robert Boes

V. Wasserbau, Hydrologie u. Glaz. 

HIA  C 57 

Hönggerbergring 26

8093 Zürich

Schweiz

  • phone +41 44 632 40 90 
  • fax +41 44 632 11 92 
  • phone (Ausw.) +41 44 632 40 91 
  • phone (Sek.) +41 44 632 40 91 
  • mail
  • vcard V-Card (vcf, 1kb)

Zusätzliche Informationen

Forschungsgebiet

Sein Forschungsinteresse gilt hydraulischen und betrieblichen Aspekten im Wasserbau, dem Hochwasserschutz und der Wasserkraft, insbesondere Wasser-Luft-Abflüssen, Talsperrenhydraulik, Hydroabrasion, Speicherverlandung sowie Fragen der Gewässerdurchgängigkeit, vor allem bzgl. Fischwanderung, und Impulswellen.

Curriculum Vitae

Robert Boes ist seit Februar 2009 ordentlicher Professor für Wasserbau und Direktor der Versuchsanstalt für Wasserbau, Hydrologie und Glaziologie (VAW) am Departement Bau, Umwelt und Geomatik.

Er wurde 1969 in Aachen (Deutschland) geboren.

Robert Boes studierte Bauingenieurwesen an der RWTH Aachen, der Ecole Nationale des Ponts et Chaussées in Paris und der TU München. Nach dem Diplom (1996) trat er als wissenschaftlicher Mitarbeiter in die VAW der ETH Zürich und promovierte 2000 mit einer experimentellen Arbeit über die Hydraulik von Treppenschussrinnen. Dafür erhielt er den Exchange Award for Excellent Young Scientists. In diesem Zusammenhang verbrachte er 2001 einen Kurzaufenthalt am Tokyo Institute of Technology.

Nach einer Postdoktoranden-Tätigkeit an der VAW nahm er 2002 eine Stelle in der Planungs- und Bauabteilung der TIWAG-Tiroler Wasserkraft AG in Innsbruck an. Dort bearbeitete und leitete er interdisziplinäre Projekte in den Bereichen Wasserbau, Wasserkraft und Hochwasserschutz. Ab 2007 stand die Fachgruppe Talsperrenbau unter seiner Leitung.

Robert Boes ist als Berater an Talsperren- und Hochwasserschutz-Projekten im In- und Ausland beteiligt und ist Vorstandsmitglied des Schweizerischen Wasserwirtschaftsverbands sowie des Schweizerischen Talsperrenkomitees.

Mitgliedschaften

Seit Mitgliedschaft
2016 ETH Zurich, Energy Science Center (ESC), derzeit Vorstandsmitglied 
2015 Stiftung Lombardi Ingenieurwesen, Mitglied des Stiftungsrats 
2013 Bundesamt für Umwelt (BAFU), Forschungsprogramm Wasserbau & Ökologie, Mitglied des Lenkungsausschusses
2012 Bundesamt für Energie (BFE), Sektion Talsperren, Mitglied der Kerngruppe zur Revision der Stauanlagenrichtlinien
2011 Internationale Rheinregulierung (IRR), Hochwasserschutzprojekt RHESI, Mitglied der Expertengruppe 
2010 Fachbeirat der deutschen Fachzeitschrift WasserWirtschaft
2009 Schweizerischer Wasserwirtschaftsverband (SWV), derzeit Vorstandsmitglied 
2009 Schweizerisches Talsperrenkomitee, derzeit Vizepräsident 
1999 International Association of Hydro-Environment Engineering and Research (IAHR) 

Vorlesungsverzeichnis

Frühjahrssemester 2017

Nummer Veranstaltung
101-0206-00L Wasserbau 
101-0278-00L Hochwasserschutz 

Komitees und Kommissionen

  • Schweizerischer Wasserwirtschaftsverband (SWV), Kommission Hochwasserschutz (KOHS)
  • Schweizerisches Talsperrenkomitee (STK), Technische Kommission (TK)
  • STK, Präsident der Arbeitsgruppe “Schwemmholz an Talsperren”
  • Internationale Rheinregulierung (IRR), Hochwasserschutzprojekt RHESI, Mitglied der Expertengruppe
  • Bundesamt für Energie (BFE), Sektion Talsperren, Mitglied der Kerngruppe zur Revision der Stauanlagenrichtlinien
  • Bundesamt für Umwelt (BAFU), Forschungsprogramm Wasserbau & Ökologie, Mitglied des Lenkungsausschusses
  • ETH Zurich, Energy Science Center (ESC), Vorstandsmitglied
  • Lombardi Engineering Foundation, Mitglied des Stiftungsrats
  • Fachbeirat der deutschen Fachzeitschrift WasserWirtschaft
  • Fachbeirat der Fachzeitschrift Dam Engineering
 
 
URL der Seite: http://www.vaw.ethz.ch/personen/person-detail.html
Sun Feb 26 20:30:56 CET 2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich