Funk, Martin, Prof. Dr.

Prof. Dr.  Martin Funk

Adresse

ETH Zürich

Dep. Bau, Umwelt und Geomatik 

Prof. Dr. Martin Funk

V. Wasserbau, Hydrologie u. Glaz. 

HIA  D 52.1 

Hönggerbergring 26

8093 Zürich

Schweiz

  • phone +41 44 632 41 32 
  • fax +41 44 632 11 92 
  • phone (Sek.) +41 44 632 40 91 
  • mail
  • vcard people.ee.ethz.ch/~funk/publications/cv_funk.pdf
  • vcard V-Card (vcf, 1kb)

Zusätzliche Informationen

Curriculum Vitae

Martin Funk ist Dozent und Leiter der Abteilung Glaziologie an der Versuchsanstalt für Wasserbau, Hydrologie und Glaziologie (VAW) der ETH Zürich. Am 22. Mai 2003 verlieh ihm der ETH-Rat den Titel eines Professors der ETH Zürich.

Geboren am 18. Juli 1954 in Wien (österreich), Bürger von Vandoeuvres GE, schloss Martin Funk sein Bauingenieur Studium an der EPFL mit einer Diplomarbeit in Metallbau (Prof. L. Badoux) in 1979 ab. Er war wissenschaftlicher Mitarbeiter am Geographischen Institut der ETH Zürich (Prof. F. Müller und Prof. A. Ohmura) von 1979 bis 1985. 1984 doktorierte er bei Prof. D. Vischer (1984) über die Massenbilanz am Rhonegletscher. Ab 1986 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter an der VAW. 1988 übernam er die Leitung der Gruppe für angewandte Glaziologie und 1995 die Leitung der Abteilung Glaziologie der VAW.

Martin Funk ist aktiver Bergführer und war von 1992 bis 1996 Präsident der Bergführerkommission des Schweizer Alpen Clubs und Mitglied der Prüfungskommission der Bergführerausbildung.

Seine Forschungsthemen liegen im Bereich der Dynamik von Gletschern und polaren Eisströmen und umfassen glaziologische Prozesse im Zusammenhang mit Naturgefahren.

Weitere Informationen

CV von Martin Funk: http://people.ee.ethz.ch/~funk/publications/cv_funk.pdf

Publikationsliste von Martin Funk: http://people.ee.ethz.ch/~funk/publications/funk.pdf

 
 
URL der Seite: http://www.vaw.ethz.ch/personen/person-detail.html
Sun Mar 26 06:19:53 CEST 2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich